Messer Bilder und vieles mehr
     Messer Bilder und vieles mehr

Schärfen

Hinweise zum Schärfen von Klingen.

 

 

Klingen, insbesondere original japanische Küchenmesser sollten regelmäßig auf feinkörnigen Wasserstein nachgeschärft werden. ( zum Schärfen Körnung ca. 1000 und zum Abziehen Körnung 3000 bis 6000 verwenden )

Trockene Schleifgeräte wie Wetzstähle, mechanische Schleifgeräte oder Schärfmaschinen sind nicht geeignet.

Je nach Gebrauch kann das Schärfen ein bis zwei mal im Monat erforderlich werden.

Als Schärftest ist am besten ein Stück Papier geeignet.

Das Messer sollte wie eine Rasierklinge durch das Material gehen und einen glatten sauberen Schnitt hinterlassen.

 

Messer nach Gebrauch mit warmen Wasser, einen weichen Lappen und notfalls etwas Spülmittel reinigen. Anschließend sorgfältig einölen.

 

Keinesfalls in die Spülmaschine geben.

Einzeln, zum Beispiel im Messerblock lagern.

 

Zum Einölen der Klingen wird lebensmittelechtes Öl verwendet.

Zum Beispiel Kamelienöl oder „Ballistol“ von F.W. Klever. Ballistol ist zur Pflege von produktberührenden Teilen in der Lebensmittelindustrie zugelassen. Es ist Rostschutz, Desinfektion, Imprägnierung und Konservierung und daher für Messerklingenpflege hervorragend geeignet.

 

Wegen seines Säuregrades ist Olivenöl ungeeignet.

 

Bei guter, sachgerechter Pflege werden Sie sicher viel Freude an Ihren Messer haben.

 

 

Kurt Hammer

Hier finden Sie uns

Kurt Hammer
Peuntstr. 16
96250 Ebensfeld

kurt.hammer@gmx.de

Rufen Sie einfach an unter

 

09573 6402 09573 6402

 

oder nutzen Sie unser Kontaktformular.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hammer-Messer